Sparen und Philatelie

In einer Briefmarken-Ausstellung in der Volksbank Bludenz zeigt der Philatelie-Club Montfort Ausschnitte aus den Sammungen seiner Mitglieder aus den Bereichen "Ansichtskarten", "Thematische Philatelie", "Traditionelle Philatelie" und "Postgeschichte". Das Sammeln von Briefmarken ist mehr, als das Abhaken in einem Katalog. Phantasie ist gefragt wenn es gilt, ein Thema aufzubereiten und zu erläutern. Aber auch das Studium einer Markenausgabe und die Erforschung des Postverkehrs gehen neue Wege: (Eine) Geschichte will erzählt werden.

 

Zeit und Ort
 

  • 02. bis 31. Jänner 2014
  • zu den Schalteröffnungszeiten
  • Montag - Donnerstag :
    08.00 - 12.00 Uhr und 13.45 - 16.00 Uhr
    Mittwoch abends bis 18.30 Uhr
    Freitag :
    08.00 - 16.00 Uhr
  • Volksbank Bludenz
    Werdenbergerstraße 40
    A-6700 Bludenz

 

 

Die Themen
 

  • Peter Batka
    Einstein trifft Picasso und sie erfinden die Moderne
  • Peter Batka
    Kanalinseln
  • Georg Friebe
    Wasserstrassen. Verkehr und Leben an den Kanälen zwischen Rhein und Pyrenäen
  • Georg Friebe
    Von den letzten Dingen. Todeskultur und Totenkult
  • Gerhard Köchl
    Die Jagd auf Fehler in der orangen Landschaft Österreichs 1946/47
  • Erika Schmidt
    Faser - Flocke - Vlies
  • Willi Schmidt
    Großeltern, die beste Erfindung seit es Kinder gibt
  • Willi Schmidt
    Textil
  • Helmut Schneider
    Hochinflation in Deutschland
  • Harald Staffler
    Vielfältiges Wien
  • Eva Zehenter
    „Ich glaub‘ die seh’n wir nimmer“ - Die k.u.k. Truppen in der Türkei
  • Franz Zehenter
    Das Britische Weltreich: Die Krönung König Georgs VI. am 12. Mai 1937

 

Zurück