Postfrisch und gestempelt

Briefmarkendauerschau in der Postfiliale Götzis

 

Sankt-Ulrich-Straße 48, 6840 Götzis
Öffnungszeiten der Postfiliale :
Montag bis Freitag: 08:00 bis 12:00, 14:00 bis 17:30 Uhr

 

>Bereits mehr als 50 Mal hat der Philatelie-Club Montfort in der Dauerausstellung in der Postfiliale Götzis die Exponate gewechselt. In den zur Verfügung stehenden vier Rahmen zeigen Mitglieder des Clubs im 3-wöchigen Wechsel Auszüge aus Ihren Sammlungen. Durch das großzügige entgegenkommen des Filialleiters Markus Christof wurde die Ausstellung, die ursprünglich auf ein Jahr ausgelegt wurde, nun auf unbestimmte Zeit verlängert. Damit erhalten die Besucher der Postfiliale weiterhin die Möglichkeit, sich an den ständig wechselnden Exponaten zu erfreuen und – mit ein wenig Zeitaufwand – immer wieder auf etwas Neues oder Unbekanntes zu stoßen.

 

 

Ausstellungszeitraum vom 19.01. bis 09.02.2018

Wir laden zum Jubiläum!

Am 19. Jänner um 15:00 Uhr werden die Exponate zum 50. Mal gewechselt. Wir feiern dies mit einem kleinen Sektempfang

 

Willi Schmidt

Nebenstempel von und nach Feldkirch von 1826 bis 1988

Als Nebenstempel werden in der Philatelie Stempel bezeichnet, welche nicht zur Markenentwertung dienen. In Anbetracht dessen, dass selbst in einem kleinen Städtchen wie Feldkirch eine Vielzahl von Nebenstempeln verwendet wurden, wird von einem Sammlungsplan Abstand genommen.

1 Rahmen

 

Peter Batka

Einstein/Picasso - Wissenschaft und Kunst

Sind Künstler Wissenschaftler und sind Wissenschaftler Künstler? Als im Lauf des 15. Jhdts. einige der in den städtischen Zünften organisierten Künstlerhandwerker in den Kreis der höfischen Elite aufstiegen, stellte sich diese Frage nicht.

1 Rahmen

 

Erika Schmidt

Wie erobere ich einen Planeten?

Erzählung eines Außerirdischen
Welche Möglichkeiten angewendet wurden um dieses Ziel zu erreichen erzählt ein Außerirdischer in diesem Exponat. Er berichtet über Fehlentscheidungen, Rückschläge und die vermeintlich perfekte Lösung. Doch was ist schon perfekt? Die Realität lässt ihn daran zweifeln und nach gangbaren Alternativen suchen, um den Planeten lebenswert und für ihn nützlich zu erhalten.

1 Rahmen

 

Franz Zehenter

Aufklärung 2.0: Ein helleres Zeitalter

Der Begriff Aufklärung ist eng verbunden mit der frühmodernen Verurteilung des Mittelalters als einer Epoche der Dunkelheit und des finsteren Aberglaubens. Die Neuzeit sollte der Dunkelheit des Mittelalters das Licht der Erkenntnis entgegen setzen. Die Lichtmetaphorik wurde aus der Antike übernommen: Vom Licht der Erkenntnis wurde in der griechischen Philosophie, in der spätantiken Gnostik sowie in der Bibel gesprochen. Die Aufklärung bemüht sich um Klarheit der Begriffe als Maßstab der Wahrheit – etwa bei Descartes und Leibniz.

1 Rahmen

 

Ausstellungszeitraum vom 29.12.2017 bis 19.01.2018

Willi Schmidt

Altenstadt

Bis 1895 wurde Altenstadt vom Postamt Feldkirch betreut. Am 1.Oktober 1895 wurde das Postamt Altenstadt im Haus des Kaufmannes Eduard Allgäuer eröffnet. Das Exponat zeigt die verschiedenen Stempel, Rekozettel und das Zustellgebiet des Postamtes Altenstadt

1 Rahmen

 

Hermann Teltscher

Deutsche Inflation

1 Rahmen

 

Erika Schmidt

Wortlose Kommunikation

Viele Kleidungsstücke vermitteln eine sofortige Zuordnung des Trägers. Dies hilft Gruppen, Vereine, Berufe und einen möglichen Status zu erkennen.

1 Rahmen

 

Zurück