Okt. 2009 - Ausstellung Phila Musica ´09 in Worms

Phila Musica: Obmann Franz Zehenter vor seiner "Goldsammlung".
Phila Musica: Obmann Franz Zehenter vor seiner "Goldsammlung".

Vom 25. bis 27.09.2009 wurde in Worms zum 18. Mal der "Augusto Massari-Preis" zum Gedenken an den gleichnamigen Komponisten, Dirigenten und Briefmarkensammler für die beste Musiksammlung vergeben.

 

42 Sammlungen von Sammlern aus 16 Ländern aus Europa, sowie Japan, China und den USA stellten sich dem Wettbewerb mit Rang 1-Bewertung. Das Urteil fiel durch eine international besetzte vierköpfige Jury mit Gerhard Binder (D), Valeriano Genovese (I), Damian Läge (CH) und Willy Serres (L). Den Hauptpreis und somit den "Augusto Massari-Preis" mit 88 Punkten erhielt der Japaner Yukio Onuma für seine Sammlung mit dem Titel "Ludwig van Beethoven – his life in a historical context". Die zweithöchste Punktezahl, 86, teilte sich unser Obmann Franz Zehenter mit seiner Sammlung "Die Sozialgeschichte des Jazz" mit noch 3 anderen Sammlern. Dafür erhielt er Gold und zusätzlich einen Ehrenpreis für Innovation!

Zurück