Montforter bei der ÖVEBRIA 2010 in Gmunden erfolgreich

Ausstellungsleiter R. Neumayer gratuliert Reinhard Weiß zu Großgold

Bei der ranghöchsten Briefmarkenausstellung Österreichs errangen mehrere Mitglieder des Philatelie-Clubs Montfort wieder große Erfolge.

 

Mit Großgold wurde das Exponat "Schweizer Auslandsfrankaturen zur Zeit der Rayonsmarken 1850- 1854" von Gerhard Blaickner bewertet, und auch Reinhard Weiß konnte mit "Tirol nach dem 2. Weltkrieg - ein geteiltes Land und 3 Besatzungsmächte" Großgold mit nachhause nehmen. Jeweils Gold erzielten Peter Schmid mit seinem Feuerwehr-Exponat "Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr" und Willibald Schmidt mit "Bitte lächeln - ein Streifzug durch die Welt der Photographie". Anton Willinger rundete mit Großvermeil für "Die Sonnenvögel" das hervorragende Abschneiden des Clubs ab.

 

Herzliche Gratulation!

Zurück